Seen, Weiher, Flüsse und Bäche im Allgäu

Schon gesehen?
Großer Alpsee Hopfensee Forggensee Bingstetter See Schrecksee Alatsee Alatsee - das Nazigold Forggensee

Hopfensee

Höhe: 788 m
Fläche: ca. 180,0 ha
Wassertiefe: ca. 10 m
Erstellt am: 2012-12-20 10:50:05
Besucher-Bewertungen*
Kriterium Anz. Durchschnittiche Bewertung
Badevergnügen ? X Hier wird das Badevergnügen bewertet. Hier zählen z.B. eine schöne Liegewiese, ein schöner Strand, saubere Toiletten . Eben alles, was das Baden angenehm macht. 1
Natur ? X Eine reichhaltige unberührte und artenreiche Natur wird hier positiv bewertet. Ein totes Gewässer mit zubetonierten Ufern entsprechend negativ 1
    schlechter besser
Ihre Bewertung ? X Sie können hier eigene Bewertungen abgeben. Bitte lesen vor Ihrer ersten Bewertung die Nutzungsbedingungen.
Anzeigen
Der Hopfensee liegt nordwestlich von Füssen im Landkreis Ostallgäu. Der Kurort Hopfen Am See mit seiner wunderschönen Strandpromenade grenzt direkt an das Nordostufer. Hier ist auch ein Campingplatz. Ein weiterer liegt nördlich des Hopfensees. Im/am Hopfensee kann man unter anderem baden, segeln, surfen, Boot fahren, wandern und angeln.
Der Hopfensee gilt als einer der wärmsten Voralpenseen. Ein Badeplatz befindet sich nahe der Ortsausfahrt in Richtung A7 in Hopfen Am See. Liegeflächen und einen schöner Strand findet man auch entlang der Strandpromenade vor.
Das West- und das Südufer sind weitgehend mit Schilf bewachsen.
 
Mehr Bilder: 1 2 3 » »»
12-07-27-13-13-37_0093_as.jpg
Bild vergrößern

Hopfen Am See

Der Kurort Hopfen Am See liegt direkt am Nordostufer des Hopfensees.
» Position auf der Karte zeigen

12-07-27-12-49-07_0080_as.jpg
Bild vergrößern

Strandpromenade in Hopfen Am See

Hier sehen wir die wunderschöne Strandpromenade mit Liegeflächen, dem Strand und Sitzbänken.
» Position auf der Karte zeigen

12-07-27-12-51-58_0081_as.jpg
Bild vergrößern

Bergpanorama

Von der Strandpromenade hat man eine schöne Aussicht über den See in die Berge.
» Position auf der Karte zeigen

12-07-27-12-59-43_0083_as.jpg
Bild vergrößern

Seerundweg

Auf einem schönen Seerundweg kann man den See ufernah umrunden. Es folgt nun einen kleine Foto-Tour um den Hopfensee auf diesem Rundweg.
» Position auf der Karte zeigen

12-07-27-13-01-22_0084_as.jpg
Bild vergrößern

Seerosenblätter

Das westliche und das südliche Ufer sind weitgehend der Natur überlassen. Wir blicken hier über einen großen Teppich aus Seerosenblättern in die Berge. Zur Seerosenblüte ist es hier sicher noch schöner.
» Position auf der Karte zeigen

12-07-27-13-04-21_0085_as.jpg
Bild vergrößern

Schilfgürtel

Vom Rundwanderweg schauen wir hier über das Schilf und über den Hopfensee zu den Bergen.
» Position auf der Karte zeigen

12-07-27-13-09-34_0088_as.jpg
Bild vergrößern

Blick auf das Nordostufer

Wir sehen hier das gegenüberliegende Nordostufer mit dem Kurort Hopfen Am See.
» Position auf der Karte zeigen

12-07-27-13-12-28_0089_as.jpg
Bild vergrößern

Südstrand

Der Schilfgürtel am westlichen und am südlichen Ufer ist hier unterbrochen. Einige Leute haben an diesem Tage hier gebadet.
» Position auf der Karte zeigen

Mehr Bilder: 1 2 3 » »»


Daten werden geladen

Bitte habe etwas Geduld ...

Besucher-Kommentare*

Kommentar hinzufügen ? X Sie können hier Kommentare zu diesem See schreiben. Bitte lesen Sie vor Ihrem ersten Kommentar die Nutzungsbedingungen. Ihr Kommentar wird erst nach einer Überprüfung veröffentlicht. Das kann u.U. einige Tage dauern. Ich behalte mir das Recht vor, Kommentare zu kürzen oder ggf. abzulehnen.

Es ist noch keine Kommentar erstellt worden.

Die Daten wurden sorgfältig recherchiert und auf Stimmigkeit geprüft. Viele der Informationen sind naturgemäß Veränderungen unterworfen. Die Daten spiegeln den Stand zum Zeitpunkt der Erstellung wieder. Eine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit und Aktualität der Angaben kann ich daher aus nachvollziehbaren Gründen nicht übernehmen. Für Hinweise und Anregungen bin ich jederzeit dankbar.

* Die Bewertungen und Kommentare stellen lediglich Meinungen von Besuchern dieser Website dar und sind keinesfalls ungeprüft als Tatsachen zu bewerten.

© 2012 - 2013 Florentin Hauber | Impressum & Nutzungsbedingungen | Hilfe